Besuchen Sie uns auf Facebook

Kronach Klassik ist ein jährlich stattfindendes Orchesterprojekt für Schüler, Studenten und Erwachsene mit der Zielsetzung, sinfonische Literatur in Originalbesetzung zu erarbeiten und aufzuführen.

In der Coronazeit konnte das große Sinfonieorchester leider nicht musizieren. 2021 taten sich aber einige Solisten, Dozenten und Orchestermitglieder als “Kronach Klassik Ensemble” zusammen und präsentierten unter Leitung von Dimitra Maragoudakis das Kammermusik-Programm “Petite Symphonie”.

Wir hoffen, dass wir 2022 mit Elan und Kreativität und in großer Besetzung neu starten können.
Ob als Musiker, Unterstützer oder Gastgeber: bitte halten Sie uns die Treue und tragen Sie sich schon einmal die Termine für 2022 ein:
   1. Probenwochenende vom 16.09. bis 18.09.2022
   2. Probenwochenende vom 30.09. bis 02.10.2022
   Abschlusskonzerte am 03.10.2022



Rückblick 2019

Unser Rückblick auf 2019 enthält Informationen zu Programm, Mitwirkenden und Unterstützern sowie Fotos und Pressestimmen. Unter Leitung von Guido Mürmann kamen am 29.09.2019 folgende Werke zur Aufführung:

   Jean Sibelius: “Finlandia” - Tondichtung für Orchester op. 26
   Edvard Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16,  Solistin: Youwei Liu
   Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 “Aus der Neuen Welt” e-Moll op. 95

Youwei Liu mit Griegs Klavierkonzert und dem Liebestraum von Liszt:

























Kronach Klassik ist eine Initiative von KRONACH Creativ. Das Projekt finanziert sich aus den Spenden des Publikums und einiger Sponsoren. Wenn Sie die Arbeit von Kronach Klassik finanziell oder durch Ihre Mithilfe unterstützen wollen, lesen Sie bitte die Rubrik Wissenswertes.



Kronach Klassik ist eine Initiative von KRONACH Creativ

Träger des Kultur-Förderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)