Besuchen Sie uns auf Facebook
Startseite | 2022 | 2021 | 2019 | Chronik | Schirmherr | Wissenswertes

Kronach Klassik ist ein jährlich stattfindendes Orchesterprojekt für Schüler, Studenten und Erwachsene mit der Zielsetzung, sinfonische Literatur in Originalbesetzung zu erarbeiten und aufzuführen.

Auf dem Programm von Kronach Klassik 2022 stehen
   Edvard Grieg:
      Norwegischer Tanz Nr. 1 d-moll op. 35
   Robert Schumann:
      Konzert für Violoncello und Orchester a-moll op. 129
   Johannes Brahms:
      Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Solist ist Woongwhee Moon, die Leitung hat John Lidfors.

Das Projekt endet mit zwei Konzerten am
Sonntag, 2. Oktober 2022

  11:00 Uhr    Sinfonischer Frühschoppen
                                 mit Erläuterungen zu den Werken
  16:00 Uhr    Abschlusskonzert

Beide Konzerte finden im Kreiskulturraum Kronach, Siechenangerstraße 13, 96317 Kronach statt.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.




Rückblick

In den Coronajahren 2020 und 2021 konnte das große Sinfonieorchester leider nicht musizieren. 2021 taten sich aber einige Solisten, Dozenten und Orchestermitglieder als “Kronach Klassik Ensemble” zusammen und präsentierten unter Leitung von Dimitra Maragoudakis das Kammermusik-Programm “Petite Symphonie”.

Unser Rückblick auf 2019 enthält Informationen zu Programm, Mitwirkenden und Unterstützern sowie Fotos und Pressestimmen. Unter Leitung von Guido Mürmann kamen am 29.09.2019 folgende Werke zur Aufführung:

   Jean Sibelius: “Finlandia” - Tondichtung für Orchester op. 26
   Edvard Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16,  Solistin: Youwei Liu
   Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 “Aus der Neuen Welt” e-Moll op. 95

Video mit Griegs Klavierkonzert und dem Liebestraum von Liszt, gespielt von Youwei Liu:

Video

Kronach Klassik ist eine Initiative von KRONACH Creativ. Das Projekt finanziert sich aus den Spenden des Publikums und einiger Sponsoren. Wenn Sie die Arbeit von Kronach Klassik finanziell oder durch Ihre Mithilfe unterstützen wollen, lesen Sie bitte die Rubrik Wissenswertes.



Kronach Klassik ist eine Initiative von KRONACH Creativ

Träger des Kultur-Förderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)