Besuchen Sie uns auf Facebook

2017 - Solist


Giovanni Antonio Gromek, 2000 in Selb geboren, erhält seit seinem fünften Lebensjahr Klavierunterricht, zunächst bei Isabela Topliceanu, ab 2008 bei Prof. Alla Schatz und seit 2011 bei Prof. Wolfgang Döberlein als Gaststudent der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth.

Meisterkurse bei  Prof. Christian Wilm Müller in Weimar und Prof. Elza Kolodin in Freiburg ergänzen seine Ausbildung. 2015 ist er Stipendiat der Detmolder Sommerakademie an der dortigen Musikhochschule und besucht Meisterkurse bei Prof. Jacob Leuschner und Prof. Bob Versteegh.

Seit 2008 nimmt Giovanni an Klavierwettbewerben teil und gewinnt mehrfach erste Preise, u. a. beim internationalen “Münchner Klavierpodium” und beim deutsch-polnischen Klavierwettbewerb Görlitz/Zgorzelec. 2011 erhält er beim Landeswettbewerb “Jugend musiziert” im Fach Klavier den ersten Preis mit hervorragendem Ergebnis und ist Preisträger des Deutschen Tonkünstlerverbandes Hochfranken. 2014 erreicht er beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” im Fach Klavier den zweiten Preis.

Regelmäßig ist Giovanni als Solist und Kammermusiker zu hören, u. a. beim Internationalen Jugendmusikfestival im Rodachtal oder den “Stars von morgen” in Konstanz, bei Solo-Konzerten mit dem Ensemble “Junge Virtuosen Berlin” unter Leitung von Andreas Schulz, dem Jugendsymphonieorchester Brest unter Leitung von Prof. Ludmilla Giabinskaja und den Hofer Symphonikern unter Leitung von Howard Golden. Konzertreisen führen ihn nach Österreich, Polen und Tschechien.

Giovannis außergewöhnliches musikalisches Können zeigt sich nicht zuletzt darin, dass er neben Klavier auch hervorragend Blöckflöte spielt. Hier wird er seit 2012 von Andreas Wolf an der Berufsfachschule für Musik Oberfranken in Kronach unterrichtet.



Die Kronacher Klassik AKADEMIE ist eine Initiative von KRONACH Creativ
in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule für Musik Oberfranken,
der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach,
der Maximilian-von-Welsch-Schule Kronach
 und dem Frankenwald-Gymnasium

Träger des Kultur-Förderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)